Donnerstag, 24. Juli 2014

Love is everywhere | Fashion Week Outfit 2014

Hallo meine Lieben,
für mich gibt es immer ein Problem bei der Auswahl meiner Outfits für die Fashion Week. Man möchte natürlich besonders toll aussehen und auffallen durch einen tollen Style. Auf der anderen Seite läuft man sich die Hacken wund und muss jederzeit viel Zeug mit schleppen. Keine unpraktischen Sachen wie: Clutches, High Heels, super großer schwerer Schmuck usw. Dieser Overall war für mich dieses Jahr der beste Kompromiss: Bequem und doch besonders :-)))

Hello my loves,
every year before fashion week I'm facing the same problem: Of course I want to wear something really special and want to look great. But on the other hand during Fashion Week you run your feet off and carry stuff like you camera, cell phone and lots of bags. Therefore you need a good compromise between comfortable and suitable for the Fashion Week. This was my compromise this year.

XOXO,
Jenny
Blazer with leather details: Carmakoma via Marua; Overall: Dorothy Perkins; Fringe Bag: H&M; Sandals with golden coin details: River Island; Aviator sunglasses: Sheego; Arrow bracelet: Stella and dot

Montag, 21. Juli 2014

Kimono love-hate relationship

Hallo meine Lieben,
nach einer anstregenden und aufregenden FashionWeekWoche brauchte ich erst einmal eine Woche Erholung. Aber jetzt melde ich mich zurück und es gibt so viel zu erzählen und so viele Bilder zum zeigen, aber das schaffe ich leider nicht alles in diesem Post. Zunächst möchte ich euch eines meiner FashionWeek-Outfits zeigen. Ich liebe diesen Kimono und ich wurde super oft angesprochen, woher ich den habe und wie schön das Ding ist. Allerdings ist er leider auch super, super, super unpraktisch. Ich bin damit überall hängen geblieben, sogar in einer Fahrradkette als eine Windböe die Fransen in die Richtung geweht hat. Und laufend gestolpelt über den Kimono bin ich auch, also er ist sehr schön anzusehen, aber nicht wirklich alltagstauglich ;-)))

Hello my loves,
after an exhausting but exciting Fashion Week in Berlin, I needed a week to calm down. But now I start up again and there are so many things to tell and so many pictures to share. But let's start with one of my outfits for the Fashion Week. I love this Kimono and I got so many positive feedback for it and how beautiful it is. But at the same time this Kimono is the most impractical piece of my closet. With it I got stuck in nearly everything: In my one shoes, which cause me to stumble and I even got caught in a bicyle chain after the wind blow the fringes in it. So I developed some kind of a love-hate relation to it.

XOXO,
Jenny


Long Kimono: Asos; T-Shirt and Jeans: Zara; Pumps: Dolce & Gabanna; Lion Belt: River Island; Bag: Primark; Necklace: Mango

Montag, 7. Juli 2014

Typical

Hallo meine Lieben,
ich bin schon im Fashion Week Stress. Morgen geht es los und ich habe mal wieder nicht die leiseste Ahnung was ich anziehen werde. Ich hoffe mir kommen heute abend noch ein paar gute Ideen ;-)) Wenn nicht ziehe ich einfach eine ganze Woche meine neue Lieblings-Jeans an ;-))

XOXO,
Jenny


T-Shirt and Statement Necklace: Primark; Destroyed Jeans and metallic High Heels: Zara; Bag: Gina Tricot
 

Mittwoch, 2. Juli 2014

High Five

High Five meine Lieben,
mit diesen Schuhen ist jeder Tag gut ;-))) Alle, inklusive mir selbst, müssen immer wieder grinsen, wenn Sie auf diese Slipper blicken. Und was will man mehr als eine Allzweck-Waffe für gute Laune ;-)) Gibt es Kleidungsstücke, die euch über alle Maßen glücklich machen?

XOXO,
Jenny
Jacket: Zizzi; Blouse and Top: Primark; Jeans and Purse: Mango; High Five slipper: Monki

Montag, 30. Juni 2014

White hippie dress

Hallo meine Lieben,
ich weiß nicht, ob ich es schon einmal erwähnt habe, aber ich bin eher recht unromantisch für eine Frau. Ein romatisches Candlelight Dinner, große Reden oder überschwängliche Gesten fühlen sich nicht nach mir an. Damit ich vor Rührung los heule, muss es sich irgendwie "echt" anfühlen.

Wie ich auf dieses Thema komme?! Ein bodenlanges, weißes Kleid hat klassischerweise etwas sehr romantisches an sich. Für mich verkörpert dieser Look, allerdings eher Sommer, Sonne und Spaß.

XOXO,
Jenny
 
White hippie maxi dress: Primark; Jeans jacket: H&M; Silver and grey high heel sandals: Coco California
 

Dienstag, 24. Juni 2014

Perfect travelling outfit

Hallo meine Lieben,
die Reisezeit beginnt wieder und auch Mister Curvy und ich fahren demnächst in Urlaub. Zusammen mit sehr guten Freunden planen wir einen kleinen Roadtrip nach Kroatien. Ich freue mich schon sehr, aber wie vor jeder Reise, frage ich mich, was ziehe ich an während der langen Fahrt? Dies ist mein diesjähriges Outfit. Bequem und trotzdem mit style!
XOXO,
Jenny


Jogging pants, earrings, sunglasses and flat sandals (birkenstock look alike): Primark; Leather jacket: sheego; White T-Shirt: H&M

Freitag, 20. Juni 2014

Manicure routines

Hallo meine Lieben,
ich habe das Glück, dass ich sehr stabile Nägel habe, die gerne lang wachsen ;-)) Das war irgendwie schon immer so. Aber ab einer gewissen Länge und die ist jetzt langsam erreicht, wird es einfach unpraktisch, vorallem beim tippen und dann kommen Sie wieder komplett ab. Ich wollte euch mal zeigen, wie meine normale Nagelpflege so aussieht.

 
Hello my loves,
I'm one of the lucky girls with very strong nails, which love to grow ;-)) It has always been this way. In this post I want to show you my manicure routines and how I keep my nails this strong.
 
XOXO,
Jenny



Products: Douglas: Absolute Nail Polish (Color: Anna); Salley Hansen: Insta-Dry; p2: Cuticle Remover and Cuticle Cream, essence: Rosewood Sticks; Nail File: Via Appia
Soften your cuticle with Cuticle Remover
Gently push back your cuticle
To keep the cuticle smooth use cream, I personally love the peach smell of this p2 cream



This is like the perfect top coat, it balance some little bumps and let this nails dry within 30 seconds. I'm totally enthusiastic about it.